Die Poduktion der Schraubenmännchen und Metallobjekten ist unsere Leidenschaft...
Wähle bei uns ein ideales Geschenk für jede Gelegenheit...

Suche ein Geschenk aus

  • 01
  • 02
  • 03

Aktuell sind 7 Gäste und keine Mitglieder online

Warenkorb

 x 
Ihr Warenkorb ist noch leer.
126008

Datenschutzerklärung und Cookies

1. Persönliche Daten
1.1. Der Administrator Ihrer persönlichen Daten im Sinne der Bestimmungen zum Schutz personenbezogener Daten ist die Firma Felicja Duelz, ul. Dworcowa 5, 58-521 Jezow Sudecki, NIP 6111354709.
1.2. Zweck, Rechtsgrundlagen und Dauer der Verarbeitung personenbezogener Daten werden für jeden Zweck der Datenverarbeitung gesondert angegeben.
1.3. Bei Zweifeln bezüglich der Datenschutzerklärung kontaktieren Sie uns bitte, indem Sie eine Nachricht an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! senden.

2. Befugnisse
2.1. RODO-Berechtigungen geben Ihnen die folgenden potenziellen Rechte im Zusammenhang mit der Verarbeitung personenbezogener Daten:
• das Recht auf Zugang zu personenbezogenen Daten,
• das Recht, persönliche Daten zu berichtigen,
• das Recht, persönliche Daten zu löschen,
• das Recht, die Verarbeitung personenbezogener Daten zu beschränken,
• das Recht, der Verarbeitung personenbezogener Daten zu widersprechen,
• das Recht, Daten zu übertragen,
• das Recht, eine Beschwerde bei der Aufsichtsbehörde einzureichen,
• das Recht, die Zustimmung zur Verarbeitung personenbezogener Daten zu widerrufen, wenn Sie Ihr Einverständnis gegeben haben.
2.2. Die Regeln für die Umsetzung der angegebenen Befugnisse sind ausführlich in der Kunst beschrieben. 16 - 21 RHODOS. Wir empfehlen Ihnen, diese Vorschriften zu lesen. Wir weisen darauf hin, dass Sie immer eines der oben genannten Rechte haben. Wenn Sie bei der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten gegen die Bestimmungen zum Schutz personenbezogener Daten verstoßen, haben Sie die Möglichkeit, bei der Aufsichtsbehörde (Präsident des Datenschutzamtes) Beschwerde einzulegen.
2.3. Bitte beachten Sie, dass Sie uns auch bitten können, Auskunft darüber zu geben, welche Daten wir haben und für welche Zwecke wir sie verarbeiten. Bitte kontaktieren Sie uns, indem Sie eine Nachricht an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! senden. Wir haben jedoch alles daran gesetzt, dass die wichtigsten Informationen in dieser Datenschutzerklärung umfassend dargestellt werden. Sie können die oben genannte E-Mail-Adresse auch nutzen, wenn Sie Fragen zur Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten haben.

3. Sicherheit
3.1. Wir garantieren die Vertraulichkeit aller uns zur Verfügung gestellten personenbezogenen Daten. Wir stellen sicher, dass alle Sicherheitsmaßnahmen und der Schutz personenbezogener Daten gemäß den Bestimmungen zum Schutz personenbezogener Daten getroffen werden.
3.2. Wir versichern Ihnen, dass personenbezogene Daten mit der gebotenen Sorgfalt erhoben und ordnungsgemäß vor dem Zugriff unberechtigter Personen geschützt werden.
3.3. Im Falle von Zweifeln oder vermuteten Verletzungen der Sicherheit Ihrer Daten, kontaktieren Sie uns bitte, indem Sie eine Nachricht an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! senden.

4. Benutzerkonto
4.1. Wenn Sie ein Benutzerkonto erstellen, müssen Sie Ihre E-Mail-Adresse eingeben und Ihr Kontopasswort definieren. Die Bereitstellung von Daten ist freiwillig, aber notwendig, um ein Konto zu erstellen. Im Rahmen der Bearbeitung Ihres Nutzerprofils können Sie weitergehende Angaben zu Ihrer Person machen, z. B. Ihren Namen, Ihre Rechnungsadresse und Ihre Lieferadresse. Die Bereitstellung dieser Daten ist völlig freiwillig.
4.2. Die Daten, die Sie als Teil Ihres Benutzerkontos eingeben, werden nur zur Pflege Ihres Kontos verarbeitet und bieten Ihnen die Möglichkeit, es zu nutzen. Die Bereitstellung von Daten im Benutzerkonto soll die Übermittlung von Bestellungen im Geschäft erleichtern, indem automatisch Daten für das Bestellformular ersetzt werden.
4.3. Die rechtliche Grundlage für die Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten als Teil des Benutzerkontos ist die Implementierung eines Kontovertrages, den Sie unter den Geschäftsregularien - Art. 6 Par. 1 lit. b RODO.
4.4. Ihre Daten werden als Teil des Kontos verarbeitet, solange Sie ein Benutzerkonto haben. Nach dem Entfernen des Kontos werden die Daten aus der Datenbank entfernt, mit Ausnahme der Daten zu den übermittelten Bestellungen.
4.5. Sie können jederzeit auf Ihre in Ihrem Konto verarbeiteten personenbezogenen Daten zugreifen, indem Sie sich in Ihrem Benutzerkonto anmelden. Nachdem Sie sich beim Konto angemeldet haben, können Sie Ihre Daten ändern und löschen, mit Ausnahme von Daten zu übermittelten Bestellungen.
4.6. In Bezug auf die Daten, die im Benutzerkonto gesammelt werden, haben Sie auch das Recht, die in der Kunst genannten Daten zu übertragen. 20 RHODE.

5. Aufträge
5.1. Wenn Sie eine Bestellung aufgeben, müssen Sie die zur Ausführung des Vertrags erforderlichen Daten angeben, d. H.
• Name und Vorname,
• Rechnungsadresse,
• Lieferadresse,
• E-Mail-Adresse,
• Telefonnummer.
Die Bereitstellung von Daten ist freiwillig, aber notwendig, um eine Bestellung aufzugeben.
5.2. Die uns im Zusammenhang mit der Bestellung zur Verfügung gestellten Daten werden für den Zweck des Vertrags verarbeitet (Artikel 6 (1) b), Rechnung (Artikel 6 (1) (c) der DSGVO), Rechnung in unseren Buchhaltungsunterlagen enthalten (Artikel 6 (1) (c) der DSGVO) und für archivarische und statistische Zwecke (Artikel 6 (1) (f) des Gesetzes zur ländlichen Entwicklung).
5.3. Die Historie Ihrer Bestellungen ist in Ihrem Kundenkonto verfügbar.
5.4. Bestellungen in unserem Shop sind in unserer internen Datenbank für archivarische und statistische Zwecke registriert.
5.5. Daten über Bestellungen werden für die Zeit bearbeitet, die zur Ausführung des Vertrags notwendig ist, und dann bis zum Ablauf der Verjährungsfrist der Ansprüche aus dem Vertrag. Darüber hinaus können die Daten nach diesem Zeitpunkt von uns noch zu statistischen Zwecken verarbeitet werden.
5.6. Wir sind verpflichtet, Rechnungen mit Ihren persönlichen Daten für 5 Jahre ab dem Ende des Steuerjahres, in dem die Steuerpflicht entstanden ist, zu speichern.
5.7. Bei Bestelldaten ist eine Korrektur dieser Daten nach Bearbeitung der Bestellung nicht möglich. Nach Ablauf der Verjährungsfrist für Ansprüche aus dem Vertrag können Sie jedoch der Verarbeitung von Daten für statistische Zwecke widersprechen sowie die Entfernung von Daten aus unserer Datenbank verlangen.
5.8. In Bezug auf die Bestelldaten haben Sie auch das Recht, die in Art. 2 genannten Daten zu übertragen. 20 RHODE.

6. Beanstandungen und Rücktritt vom Vertrag
6.1. Wenn Sie eine Beschwerde einreichen, übermitteln Sie uns personenbezogene Daten, die im Inhalt der Beschwerde enthalten sind, oder eine Erklärung über den Rücktritt vom Vertrag, die Ihren Namen, Ihre Adresse, Telefonnummer, E-Mail-Adresse und Kontonummer enthält.
6.2. Die uns im Zusammenhang mit der Einreichung einer Beschwerde oder dem Rücktritt vom Vertrag zur Verfügung gestellten Daten werden zur Durchführung des Beschwerdeverfahrens oder des Verfahrens zum Rücktritt vom Vertrag verwendet (Artikel 6 Absatz 1 Buchstabe c DSGVO).
6.3. Die Daten werden für die Zeit verarbeitet, die für die Durchführung des Beschwerdeverfahrens oder des Widerrufsverfahrens erforderlich ist. Beanstandungen und Erklärungen zum Rücktritt vom Vertrag können auch zu statistischen Zwecken archiviert werden.
6.4. Bei Daten in Beschwerden und Rücktrittserklärungen besteht keine Möglichkeit, diese Daten zu berichtigen. Sie können der Datenverarbeitung auch nicht widersprechen und die Löschung von Daten bis zum Ablauf der Verjährungsfrist von Ansprüchen aus dem Vertrag verlangen.
6.5. Nach Ablauf der Verjährungsfrist für Ansprüche aus dem Vertrag können Sie jedoch der Verarbeitung Ihrer Daten zu statistischen Zwecken widersprechen sowie die Entfernung von Daten aus unserer Datenbank verlangen.

7. E-Mail-Kontakt
7.1. Wenn Sie uns per E-Mail kontaktieren, einschließlich einer Anfrage über das Kontaktformular, geben Sie uns Ihre Daten einschließlich der E-Mail-Adresse als Absenderadresse bekannt. Darüber hinaus können Sie auch andere persönliche Informationen in den Nachrichtentext einfügen.
7.2. Die auf diese Weise an uns übermittelten Daten werden in diesem Fall für den Kontakt verarbeitet und die Grundlage für die Verarbeitung ist Kunst. 6 Par. 1 lit. ein RODO oder eine Einwilligung aufgrund der Kontaktaufnahme mit uns. Die Rechtsgrundlage für die Bearbeitung nach Beendigung des Kontakts ist ein berechtigter Zweck in Form einer Archivierungskorrespondenz für interne Bedürfnisse (Artikel 6 Absatz 1 Buchstabe c DSGVO).
7.3. Der Inhalt der Korrespondenz kann archiviert werden, und wir können nicht eindeutig bestimmen, wann sie gelöscht wird. Sie haben jedoch das Recht, eine Korrespondenzhistorie anzufordern sowie deren Löschung zu verlangen, es sei denn, ihre Archivierung ist aufgrund unserer überwiegenden Interessen, wie z. B. Abwehr möglicher Ansprüche, gerechtfertigt.

 

8. Plätzchen
8.1. Unsere Website verwendet Cookies, um Ihnen die bestmögliche Nutzung zu bieten.
8.2. Cookies sind kleine Textinformationen, die auf dem Endgerät (zB Computer, Tablet, Smartphone) gespeichert sind und von unserem Teleinformationssystem gelesen werden können.
8.3. Cookies können in eigene Cookies und Cookies von Drittanbietern unterteilt werden.
8.4. Beim ersten Besuch der Website werden Informationen über die Verwendung von Cookies sowie eine Frage zur Zustimmung zur Verwendung von Cookies angezeigt. Sie können die Cookie-Einstellungen jederzeit in Ihrem Browser ändern oder Cookies löschen. Das Deaktivieren von Cookies kann zu Problemen bei der Nutzung der Website sowie vieler anderer Websites führen, die Cookies verwenden.
8.5. Wir verwenden unsere eigenen Cookies, um sicherzustellen, dass die Website ordnungsgemäß funktioniert, insbesondere um sicherzustellen, dass die Website ordnungsgemäß funktioniert, insbesondere um die Ladegeschwindigkeit der Website zu optimieren.
8.6. Unsere Website nutzt Funktionen von Dritten, bei denen Cookies von Dritten verwendet werden. Die Verwendung dieser Arten von Cookies wird im Folgenden beschrieben.

9. Serverprotokolle
9.1. Bei der Verwendung der Website werden Abfragen an den Server gesendet, auf dem die Seite gespeichert ist. Jede an den Server adressierte Abfrage wird in den Serverprotokollen gespeichert.
9.2. Protokolle enthalten Ihre IP-Adresse, Datum und Uhrzeit des Servers, Informationen über den verwendeten Webbrowser und das verwendete Betriebssystem.
9.3. Protokolle werden gespeichert und auf dem Server gespeichert.
9.4. Die in den Server-Logs gespeicherten Daten sind nicht bestimmten Personen zugeordnet, die die Site nutzen, und werden nicht von uns zur Identifizierung verwendet.
9.5. Bei den Serverprotokollen handelt es sich lediglich um Hilfsmaterial, das zur Verwaltung der Site verwendet wird, und deren Inhalt wird nur an Personen weitergegeben, die berechtigt sind, den Server zu verwalten.


10. Analyse- und Marketing-Tools

10.1. Wir verwenden Cookies, um Website-Statistiken zu verfolgen, wie die Anzahl der Besucher, die Art des Betriebssystems und des Webbrowsers, die zum Durchsuchen der Website verwendet werden, die Zeit, die auf der Website verbracht wird, besuchte Unterseiten usw. Wir verwenden Google Analytics in diesem Bereich, wozu die Verwendung von Cookies durch Google LLC gehört.
10.2. Im Rahmen der Verwaltung von Cookie-Einstellungen haben Sie die Möglichkeit zu entscheiden, ob wir im Rahmen des Google Analytics-Dienstes Marketingfunktionen nutzen können oder nicht.
10.3. Wir verwenden Google AdWords-Remarketing-Tools. Dies beinhaltet die Verwendung von Google LLC-Cookies für den Google AdWords-Dienst. Im Rahmen der Verwaltung von Cookie-Einstellungen haben Sie die Möglichkeit zu entscheiden, ob wir Google AdWords in Ihrem Fall verwenden können oder nicht.